Hamburg wird nicht zu Unrecht oft als die Musical- Hauptstadt Deutschlands bezeichnet.

Hamburg

Hamburg

Hamburg, diese bedeutende, wunderschöne und interessante Stadt in Norddeutschland ist wie gemacht für einen Städteurlaub, gibt es hier doch unzähliges Faszinierendes zu entdecken.

Lage Hamburgs innerhalb Deutschlands:

Zunächst ist die Lage der Hansestadt ideal: Sie befindet sich an der Mündung von Alster und Bille in die Elbe. Erstere ist in die Außen- und die Binnenalster getrennt. Der Hafen ist nicht nur ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt und die Region, sondern ist auch für die Besucher ein sehenswerter Ort. Kinder und Erwachsene sehen gerne zum Beispiel zu, wie die riesigen Container verschifft werden. Gliederung der Stadt: Die zweitgrößte Stadt Deutschlands ist in sieben Bezirke aufgeteilt, sie seien nachfolgend vor allem zur Orientierung für Ortsfremde genannt:Hamburg-Mitte, Hamburg-Nord, Altona, Bergedorf, Eimsbüttel, Harburg und Wandsbek.

Sehenswertes in Hamburg:

Hamburg verfügt über ein exzellentes Netz öffentlicher Verkehrsmittel, mit welchen die bedeutendsten Sehenwürdigkeiten erreicht werden können. Das Stadtbild wird durch die Türme der fünf Hauptkirchen geprägt. Die St. Michaelis-Kirche ist dabei eines der Wahrzeichen der Stadt, dazu lohnt ein Besuch des Rathauses mit prunkvollen Sälen und Zimmern. Die gesamte Altstadt kann man am besten zu Fuss erobern, an jeder Ecke wird man ein interessantes Bauwerk oder einen schönen Platz entdecken. Backstein ist das beliebteste und häufigste Baumaterial der Stadt und gibt ihr zusätzlich ein besonderes Flair. Die vielen Brücken laden geradezu ein, das überall zu findende Wasser zu überqueren. In ganz Hamburg gibt es auch viele kleinere und größere Parks und Grünanlagen, in welchen man sich treffen oder vom hektischen Treiben der Stadt erholen kann. Zu den beliebtesten Anlagen zählt der Stadtpark, zentral gelegen und dennoch von einer erstaunlichen Sauberkeit.
Ein Besuch des berühmten Hamburger Fischmarktes, in den frühen Morgenstunden ist ein unbedingtes Muss für alle Besucher der Stadt. Dafür lohnt es sich, früh aufzustehen, denn die gesamte Stimmung, das Ambiente sowie die Meeresluft, die dann zu erahnen ist, ist unbezahlbar und wird Groß und Klein noch lange im Gedächtnis bleiben.

Hamburg als Kulturstadt:

Hamburg wird nicht zu Unrecht oft als die Musical- Hauptstadt Deutschlands bezeichnet. Andrew Lloyd Webbers Musical „Cats“wurde hier zum ersten Mal in Deutschland gespielt. Weitere erfolgreiche Aufführungen sind „Der König der Löwen“, Tanz der Vampire“, „Dirty Dancing“ und „Mamma Mia“. Dazu lohnen weitere kleinere Musicals beispielsweise im „St. Pauli Theater“ oder in „Schmidt`s Tivoli“ einen Besuch. Weiteren Kunstgenuss versprechen die Aufführungen im Opernhaus oder eines der zahlreich stattfindenden Konzerte vielfältiger Stile. Kulturinteressierte Besucher wird dazu das Angebot der Museen erfreuen.